Parcoursbau….

wir haben am Samstag Ziel 5 so aufgebaut dass keine Buchenbäumchen und anderes Grün beschnitten werden musste. Wer hat sich da berufen gefühlt ,diese Station so zu beschneiden . Wenn es damit Probleme gibt meldet euch beim Waldmeister, aber nix ohne Absprache abschneiden. Soetwas ist ärgerlich.

Sperrung am 8.8.2021

Obacht! Am Sonntag, den 8.8.2021 findet auf dem Gelände des Fliegerhorst Metjendorf ein Flohmarkt statt. Der Parcour ist daher gesperrt. Der Schussbetrieb ist ganztägig weder für Mitglieder noch für Gastschützen möglich.

Urlaub-/Ferienzeit

Aufgrund von Urlaubs- und Ferienzeit ist der Vorstand vom 24.07. bis 08.08.21 nicht erreichbar. Gäste finden hier auf unserer Homepage alle relevanten Informationen. Anfragen und Mails werden ab dem 08.08. beantwortet.

Viele Grüße Sabine, Steffen, Thiemo und Thomas

MUSS DAS SEIN?

Das ist das Ergebnis einer Pfeilsuche. Wir waren froh über den grünen Hügel , aber jetzt. … ….. Wir können es nicht verstehen wie man so mit der Natur umgehen kann.

Moin liebe Archers,

gestern konnte ich endlich mal wieder eine komplette Runde über unseren Parcours drehen, und ich musste feststellen:

Wir haben wirklich einen tollen Parcours!Unsere Parcoursbautruppe hat am Samstag mal wieder ganze Arbeit geleistet und uns einen genialen Parcoursabschluss mit den Zielen 39 und 40 gebaut. Vielen Dank für die klasse Arbeit.

Jetzt wo sich der Parcours in eine „grüne Hölle“ verwandelt hat, sind die Ziele noch viel interessanter geworden als vorher. Diesbezüglich gilt auch mein Apell an Euch:

Bitte lasst die Zweige und Äste so wie sie sind! Die Parcoursbautruppe hat sich bei jedem Ziel / Schuss etwas gedacht und ein kleiner Zweig / Ast ist nicht störend, sondern macht einen Schuss nur etwas kniffliger. Wir haben kein Gelände wie in Süddeutschland, wo die Bergauf- und Bergabschüsse den Schwierigkeitsgrad erhöhen. Wir müssen die wenige Vegetation nutzen um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.

Sollte Euch dennoch ein Zweig / Ast beim einem Ziel stören oder Euch etwas anderes auffallen, so meldet euch bei uns. Die Parcoursbautruppe wird sich dann das Ziel ansehen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Bleibt auch bitte auf den vorgegebenen Wegen und achtet die Absperrungen aus natürlichem Material.In diesem Sinne, viel Spaß beim Bogenschießen und helft mit den schönsten Parcours in Norddeutschland so zu erhalten.

Viele Grüße Steffen

GUTE NACHRICHTEN

☝👍🌞😎Da im Landkreis Ammerland die 7-Tage-Inzidenz an fünf Werktagen in Folge unter 35 liegt, gilt ab dem 2. Juni 2021 eine neue Inzidenzeinstufung mit weiteren Lockerungen für Gastronomie, Einzelhandel, Sport und Kultur.

[…]Darüber hinaus entfallen die Beschränkungen für sportliche Aktivitäten im Freien und in geschlossenen Räumen. Hallenbäder und Saunen dürfen wieder öffnen.[…]

Das heißt der Parcours ist wieder ohne Einschränkung geöffnet.💪

Also bis bald im Wald.